DRUM-NEWS

Vic Firth Sticks für Cajons

VIC FIRTH

Vic Firth betritt mit 2 neuen Produkten den Cajon Markt.

Marburg, Januar 2017 – Vic Firth, der weltweit größte und führende Hersteller von Drumsticks und Mallets kündigt 2 neue Produkte für Cajons an.

Das Cajon stammt aus Peru und ist seit Jahrzehnten mit der Peruanischen Tradition verwurzelt. Es feierte seinen Wiederaufstieg als Liebling der zeitgenössischen Musik, weil es vielseitig und leicht zu transportieren ist. Es ist eins der interessantesten Percussion Instrumente unserer Zeit!

„Obwohl das Cajon traditionell mit den Händen gespielt wird, experimentieren die heutigen Percussionisten mit verschiedenen Utensilien um neue und interessante Sounds zu entdecken“, erklärt Neil Larrivee, Vize Präsident der Drumstick Product Development und Education Abteilung bei Vic Firth. „Wir waren erstaunt, dass von allen Cajon Brushes, die auf dem Markt erhältlich sind, nur wenige die einzigartigen Belange dieses aufstrebenden Instruments erfüllen.“

Vic Firths Cajon Produkte sind speziell auf die Anforderungen des Instruments angepasst, mit Priorität auf Funktionalität und Musikalität.


Cajon Bru-llet
Der Cajon Bru-llet verbindet Elemente eines Besens mit denen eines Mallets und setzt brilliant Slap- und Basstöne auf dem Cajon um. Der Bru-llet hat einen Hickory Griff mit medium-festen Plastikborsten und einen 3,8 cm großen Mallet-Kopf aus Kunststoffschaum.






VKB4 (Cajon)
Der runde Schaumgummikopf produziert einen warmen, vollen Bass-Ton mit dem genau richtigen Anteil an Attack. „Über den Tellerrand schauend“ kann man ihn auch an der Bassdrum ausprobieren.

CB1: Länge: 343 mm, Durchmesser: 16, 5 mm, Breite: 82,6 mm
VKB4: Länge: 200 mm, Durchmesser Kopf: 38,1 mm

Mehr Informationen auf www.vifirth.com